Seminar Details

EINFACH GEKONNT KONTERN - DAS EINZIGARTIGE KONZEPT

Selbstverteidigung und Schlagfertigkeit in Kombination


EINFACH GEKONNT KONTERN ist vor allem ein PräventionsSeminar und daher für alle, am Thema interessierte, Menschen offen. Das Seminar steht für Unternehmen, Gruppen und Einzelpersonen zur Verfügung.

EINFACH GEKONNT KONTERN bewährt sich für alle Menschen und Berufsgruppen, die vermehrt mit aggressiven Klienten und Kunden konfrontiert sind. 

EINFACH GEKONNT KONTERN eignet sich für Schulklassen und stärkt Teenager.


WAS SIE NACH DEM SEMINAR KÖNNEN:

  • Bedrohungen frühzeitig erkennen und vermeiden
  • Alle angewandten Techniken und verhältnismäßige Abwehrtechniken angemessen umsetzen
  • Körperliche Selbstverteidigung aktiv einsetzen
  • Tritte, Schlagkombinationen, Falltechniken 
  • Sexualisierte Gewalt (Übergriffe, Vergewaltigung) abwehren 
  • Techniken der verbalen Schlagfertigkeit
  • Kommunikation als Konfliktlösung 
  • Mit einem flotten Spruch die Situation entschärfen
  • Strategien zum Umgang mit der eigenen Panik: Stress und Schockstarre bewältigen 
  • Wichtige Distanzen der Notwehr erkennen und wahren 
  • Gewaltpotential frühzeitig wahrnehmen und souverän reagieren
  • Verbale Schlagfertigkeit als Schutz und Abwehr einsetzen 
  • Methode und Absicht von gewalttätigen Übergriffen erkennen 
  • Schwierige, eskalierende Situationen auch ohne Gewalt lösen 
  • Unmittelbar bevorstehende Angriffe einschätzen und Abwehr einleiten
  • Realistische Einschätzung der eigenen Fähigkeiten 
  • Sich sicher auf öffentlichen Plätzen, in der U-Bahn und nachts bewegen können!


INHALTE DES SEMINARS:

  • Körperliche Selbstverteidigung und die entsprechende Gesetzeslage in Deutschland
  • Verhaltensgrundregeln bei verbalen und körperlichen Angriffen
  • Physiologie und Psychologie von Schlagfertigkeit und Selbstverteidigung: Warum sind wir sprachlos und haben Angst uns zu wehren?  
  • Psychologie der Gewalt: Was löst Gewalt in unserem Nervensystem und Gehirn aus?
  • Die Phasen der Gewalt & der Gewaltkreislauf
  • Ziel eines Kampfes, Absicht von Gewalt: z. B. Status (Tief/Hoch/Neutral)
  • Täterperspektiven & Opferverhalten: Wie sieht der Täter die Situation? Erkennen und Vermeidung von eigenem Opferverhalten; Opferrollen.
  • Sexualisierte, körperliche, verbale, visuelle Gewalt und adäquate Techniken zur Abwehr
  • Verbale und körperliche Strategien für Deeskalation und Eskalation
  • Befreiungstechniken
  • Schlagkombinationen zur Befreiung und Abwehr von Würge- und Klammergriffen
  • Schnelle und korrekte Abwehr des Festhaltens
  • Selbstverteidigung in Bodenlage (z. B. Vergewaltigungsversuch)
  • Falltechniken
  • Primärziele der Notwehr
  • Verhalten bei mehreren Angreifern und in Menschenmengen

-----------------------------------------------


TAGESEMINAR IN FRANKFURT am Main

 AM 17.11.2018 VON 10 -18 UHR


Investition: 360 Euro p.P.
Anmeldung unter: sylvia-sophia@selbstschutzseminare.de
Tel. 0160 34 28 040


-------------------------------------------------------------

DAUER:

  • Long View-zwei Tagesseminar: 12 Stunden verteilt auf zwei Tage. Das Long View-zwei Tagesseminar hat grundsätzlich die gleichen Basis-Inhalte wie das Intensiv View-Wochenseminar. Diese werden jedoch in zeitlich angepasstem Umfang bearbeitet und mit Fallbeispielen
    und Stresstests geübt.
  • Intensiv View-Wochenseminar: 30 Stunden verteilt auf fünf Tage. Das Intensiv View-Wochenseminar enthält neben den Basis-Inhalten zusätzliche Bausteine und Trainingseinheiten zur intensiven und nachhaltigen Integration des Erlernten.


VORAUSSETZUNGEN DER TEILNEHMER/INNEN:

Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse. Die körperliche Kondition spielt keine Rolle. Teilnahme ab 12 Jahren möglich. 

Hinweis: 

Für Opfer von Gewalt empfehlen wir auch unser Seminarangebot FÜR OPFER VON GEWALT, da wir hier speziell auch auf die Folgen und Nachwirkungen von erlebter Gewalt eingehen. https://demo.redsun-hosting.de/crashkurs/seminare/fueropfervongewalt 


INVESTITION:

Die Investition für EINFACH GEKONNT KONTERN richtet sich nach Dauer und Teilnehmer-/Innenzahl.
Wir informieren Sie sehr gerne über Ihre individuelle Investition! Teilen Sie uns dafür bitte Ihre Wünsche mit: info@selbstschutzseminare.de oder
Telefon: 0049 (0) 1708075055 


ORT: 

in Ihrem Unternehmen oder
in unseren Räumen in Hamburg und Frankfurt

national (deutschlandweit)
international (Schweiz, Österreich, Lichtenstein, Luxemburg)

weitere Länder auf Anfrage

Seminar Trainer

Kati Johannsen

Gründerin und Full Instructor von selbstschutzseminare.de, Shaolin-Kungfu | JKD | Aikido | Personaltrainerin | exam. Krankenschwester

Profil

Seminar Trainer

Sylvia Sophia Assmann

Konflikt-, Krisen-, Gewaltberatung, Kommunikation & Körperarbeit, Traumaberatung (Entwicklungstrauma, Schocktrauma) Entwicklung von Persönlichkeit

Profil